Ware, die in der Zeit zwischen dem 16.10.2017 und dem 19.12.2017 gekauft wurde, kann bis zum 10.01.2018 retourniert werden.

ATMUNGSAKTIVITÄT UND WASSERDICHTE - UNSER MATERIAL-GUIDE


WASSERDICHTES MATERIAL

Wasserdichtes Material sorgt dafür, dass das Wasser nicht durch die Kleidung kommt, es hat Eigenschaften die Regen und Schnee abweisen und den Körper trocken halten. Die Wasserdichte wird an der Menge Wasser in mm gemessen, die auf das Material drücken darf, bevor Wasser durchkommt. Wasserdichter Stoff wird hergestellt, indem das Material mit einer wasserdichten Membran laminiert oder abgedeckt wird.

1000mm:
Geringe Leistung. Wird normalerweise bei billigeren Produkten verwendet. Kann für praktische Zwecke verwendet werden.

3000mm:
Gute und starke Leistung. Wird oft für Produkte verwendet, von denen man als Kunde hohe Leistung erwartet.

5000mm:
Sehr gute Leitung. Wird für Marken verwendet von denen eine hohe Leistung abverlangt wird. Zum Beispiel Regenkleidung, wovon höhere Wasserdichte erwartet wird.

10.000mm:
Sehr hohe Leistung, wird primär für Produkte verwendet, die bei extremen Verhältnissen halten müssen.


ATMUNGSAKTIVITÄT

Atmungsaktive Materialien lassen zu, dass Schweiß und Feuchtigkeit von der Hautoberfläche, durch das Textil hindurch, vom Körper wegtransportiert werden kann. Die Atmungsaktivität wird an der Geschwindigkeit gemessen, in der das Textil Wasser entweichen lässt. Gemessen wird dabei die Menge an Wasser in Gramm, die durch 1m² Stoff, innerhalb von 24 Stunden entweicht (g/m²/Tag).Solche atmungsaktiven Materialien, oder auch Funktionstextilien, werden hergestellt, indem man eine Membran verwendet, welche viele kleine Löcher hat. Diese Löcher sind zu klein, um Wassertropfen hindurchzulassen, aber sie sind groß genug, um Luftmoleküle und den verdampfenden Schweiß entweichen lassen zu können

Unter 800 g/m²/Tag
Geringe Atmungsaktivität; wird oft für Softshell-Jacken verwendet da das Material ein angenehmes Tragegefühl bei sportlichen Aktivitäten bietet..

800-3000 g/m²/Tag
Mittlere Atmungsaktivität; wird oft für Ski-Jacken und einzelnen Softshell-Jacken verwendet. Eine weitere Verwendung für Materialien dieser Art ist Regenschutzkleidung, da sichergestellt wird, dass sich Feuchtigkeit vom Körper gut abtransportiert lässt und die Kleidung gleichzeitig vor Nässe schützt.

Über 3000 g/m²/Tag
Hohe Atmungsaktivität; wird oft zur Herstellung von professionellen Ski-Jacken und anderer Kleidung verwendet, wo eine hohe Atmungsaktivität wichtig und erforderlich ist.


VERSIEGELTE NÄHTE

Um sicherzustellen, dass ein Produkt vollständig wasserdicht ist, werden alle Nähte mit einem speziellen Tape verstärkt. Dieses Tape erhöht die Funktionalität des Produktes und wird bei unserer Regenschutzkleidung, als auch bei einigen Ski-Jacken verwendet.


WASCHEN

Bei Produkten mit speziellen Eigenschaften wie Wasserdichte oder Atmungsaktivität ist es wichtig die Kleidung richtig zu behandeln, um eine lange Lebensdauer und Leistung zu garantieren.

Die Waschanleitung sollte unbedingt befolgt werden, und es sollten Produkte verwendet werden, die speziell für diese Art von Material hergestellt wurden. Dies gewährleistet, dass die Membranen des Materials länger funktionstüchtig bleiben. Wird ein Produkt nicht richtig gepflegt, kann die Membran beschädigt werden und ihre speziellen Eigenschaften schnell verloren gehen.