Wie du Scheuern zwischen den Beinen vermeiden kannst

Der Sommer ist vielleicht die schönste Zeit des Jahres - das Wetter ist schön, die Tage sind lang und das Sommerkleid ist im Freien zu sehen. Leider ist dies auch die Zeit von Scheuern an den Innenseiten der Oberschenkel, die ein Brennen und Unbehagen verursachen. Diese sollten dich nicht so beeinträchtigen, wie sie es momentan vielleicht tun.


Er zijn gelukkig manieren om schaafplekken tussen je benen te voorkomen. Het hoeft niet te betekenen dat je in de zomer niet op blote voeten kunt lopen - gelukkig zijn er andere oplossingen. In de volgende paragrafen helpen we je om van schaafplekken af te komen.

3 Tricks zur Vermeidung von Reizungen zwischen den Beinen

Wenn du im Sommer gerne Kleider und Röcke trägst oder generell sehr aktiv bist, findest du hier unsere besten Tipps, um Reizungen zwischen den Beinen zu vermeiden.


1. Innenshorts gegen Reizungen an den Innenseiten der Oberschenkel

Die beste Lösung ist natürlich, zu verhindern, dass die Oberschenkel aneinander reiben. Dies lässt sich mit einer Innenhose, auch Radlerhose genannt, gut lösen. Es handelt sich mehr oder weniger um ein Paar kurze, bequeme Leggings, die dafür sorgen, dass die Innenseiten der Oberschenkel nicht direkt miteinander in Berührung kommen. Wir bieten eine Vielzahl von Modellen an, so dass für jede Gelegenheit etwas dabei ist.

2. Laufleggings wirken Reizungen entgegen

Wenn du ein Läufer bist, kennst du dich vielleicht schon mit Reizungen aus. Wenn du schwitzt und deine Oberschenkel aneinander reiben, führt dies automatisch zu einer stärkeren Reibung der Innenseiten deiner Oberschenkel. Durch das Tragen von Leggings kannst du der Reizung zuvorkommen. Leggings sorgen für mehr Komfort beim Laufen, da die Innenseiten der Oberschenkel nicht direkt miteinander in Berührung kommen.

3. Effektive Lösung mit Shapewear

Eine weitere wirksame und bequeme Lösung ist Shapewear, die es ebenfalls in verschiedenen Formen gibt. Sie leistet fast dasselbe wie eine Innenhose, strafft und formt aber zusätzlich den Körper. Das Tragen von Shapewear-Shorts oder eines Jumpsuits verhindert Scheuerstellen zwischen den Beinen und machen sich keine Sorgen.

Weitere Tipps zur Vermeidung von Reizunge

Creme

Wenn du an den Strand gehst oder wenn es sehr heiß ist, möchtest du vielleicht nicht mehr Kleidung tragen, als du wirklich brauchst. Trage stattdessen eine Creme auf, um deine Haut vor Reibungsreizungen zu schützen. Mit einer Creme gegen Reizungen kannst du das Reiben der Haut verhindern. Denk nur daran, es auf die exponierten Stellen aufzutragen, bevor du dich ins Sommerwetter begibst.


Vaseline

Eine weitere Alternative zu Innenshorts und Shapewear ist Vaseline. Sie wird nicht von der Haut absorbiert und wirkt wie eine Schutzschicht auf der empfindlichen Haut. Vaseline ist daher besonders in der Sommerhitze geeignet, wenn Feuchtigkeit und Hitze die Haut empfindlicher machen.



Wenn die Verletzung erfolgt ist - so kann man gegen Reizungen vorgehen

Natürlich ist es am besten, Reizungen zu verhindern, aber wenn du bereits Reizungen zwischen deinen Beinen hast, gibt es auch dafür ein Heilmittel.


Versuche zunächst, lange Spaziergänge zu vermeiden, damit die Haut an den Innenseiten deiner Oberschenkel die Möglichkeit hat, sich auszuruhen und wieder zu heilen. Wenn du in der Nähe eines Strandes bist, kannst du Reizungen behandeln, indem du schwimmen gehst. Das Salzwasser hat eine heilende Wirkung und kühlt auch gereizte Haut.


Wenn du nicht in der Nähe von Wasser bist, kann die Behandlung deiner Reizungen aus einer gewöhnlichen Zinksalbe bestehen. Sie ist mild und wirkt wie eine Schutzschicht auf der geschädigten Haut. So hat die Haut Zeit, zu heilen und ihr natürliches Gleichgewicht wiederzufinden.


Wir haben bereits über Innenshorts und Shapewear gesprochen, um Reizungen zu vermeiden. Natürlich ist es erwähnenswert, dass sie auch ideal sind, um eine Verschlimmerung von Reizungen zu verhindern. Sie schützen die exponierte Stelle wirksam, verhindern weitere Reizungen an den Oberschenkeln und helfen dir, Reizungen schneller loszuwerden.

Warum kommtes zu Reibungen?

Das ist besonders dann ein Problem, wenn es heiß ist und man körperlich aktiv ist. Es wird Schweiß produziert, der Salz an die Haut abgibt. In Verbindung mit der Feuchtigkeit und der Wärme kann dies vor allem an der Innenseite der Oberschenkel zu Hautreizungen führen, wenn die Oberschenkel aneinander reiben. Wenn diese Reibung auftritt, kann es sich anfühlen, als ob die Haut mit Sandpapier abgerieben wird.


Reizungen treten am häufigsten an den empfindlicheren Stellen auf, wo die Haut dünn ist, z. B. zwischen den Oberschenkeln und am Gesäß. Natürlich wird die Reizung durch die Tatsache verstärkt, dass es sich um einen Bereich handelt, in dem sich oft viele Haarfollikel und eingewachsene Haare befinden. Reizungen beginnen als Schürfwunden, aber wenn man nichts dagegen unternimmt, können sie sich zu ausgewachsenen Wunden entwickeln.


Genieße den Sommer!

Unabhängig davon, ob du dir beim Gehen oder Laufen Reizungen an den Oberschenkeln zuziehst, sollte dies natürlich nicht deinen Sommer überschatten. Dank der oben genannten Ratschläge kann man einen tollen Sommer erleben, ohne sich Sorgen über Scheuerstellen machen zu müssen.